Die WAECO PerfectView-Serie

Perfekte Rundum-Sicht für Profis

Die WAECO PerfectView-Serie Geübte Fahrer haben beim Rangieren normalerweise alles sicher im Griff. Trotzdem gibt es Situationen, in denen ein oder zwei Augen mehr ganz hilfreich wären. An unübersichtlichen Unfallstellen etwa, oder wenn Radfahrer beim Rechtsabbiegen im „toten Winkel“ verschwinden. Mit einem WAECO PerfectView Kamerasystem an Bord sind Trucker immer auf der sicheren Seite und können jeder Verkehrssituation gelassen entgegensehen.

Im vollkommen neu entwickelten PerfectView Programm des Spezialisten für Mobile Sicherheitslösungen finden sich jetzt zahlreiche Komplettsysteme und individuelle Ausstattungen für den rauen Einsatzalltag, die den Lkw rundum sicher machen. Von der günstigen und bewährten Einsteiger-Variante bis hin zum Heavy-Duty-LCD-System für die härtesten Einsatzbedingungen hat WAECO die richtige Antwort auf jede noch so große Herausforderung. Und die Investition lohnt sich: Bereits mit der ersten verhinderten Kollision machen sich die Kamerasysteme bezahlt.

Die Bandbreite der Möglichkeiten beginnt mit den äußerst robusten und zuverlässigen, seit über einem Jahrzehnt bewährten, CRT-Rückfahrvideosystemen. Sie bieten eine starke Leistung zum kleinen Preis ab 219 Euro, sind staub- und wasserdicht gemäß der Schutzklasse IP68 und somit fit für den Einsatz unter harten Bedingungen. Modernste Technik und Sicherheit nach aktuellsten Standards liefern die neuen WAECO PerfectView RVS-Videosysteme mit LCD-Monitoren in unterschiedlichen Größen. Auch hier erfüllen Einsteigersysteme ebenso wie die Topmodelle höchste Ansprüche an Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Die bessere Alternative zum inzwischen vorgeschriebenen Frontspiegel bei großen Lkw sind WAECO PerfectView FVS-Frontkamerasysteme, die nach der EU-Spiegelrichtlinie 2003/97/EG zugelassen sind. Bei dieser Lösung kombiniert der Spezialist für Mobile Sicherheitslösungen eine ultrakompakte Kugelkamera mit einem sieben Zoll großen LCD-Monitor mit der so genannten Easylink-Halterung, die für eine besonders schnelle und sichere Befestigung des Bildschirms sorgt. Dabei wird ein Sockel fest im Cockpit verankert. Der Monitor lässt sich mit einem Klick aufstecken und wieder abnehmen. Vorteilhaft ist diese Methode vor allem bei häufigem Monitorwechsel innerhalb einer Fahrzeugflotte. Zudem lässt sich das System schnell und einfach mit einer zweiten Kamera zum kompletten Rückfahrvideosystem erweitern.

Höchsten Herausforderungen wie Rütteln, Nässe, Staub oder Stößen trotzen die Komponenten des WAECO PerfectView Heavy-Duty-Programms. Dabei können sämtliche Einzelkomponenten nach dem Baukastenprinzip zusammengestellt werden – individuell auf jeden Einsatzzweck und alle Bedingungen zugeschnitten. Konstruktion, Material und Verarbeitung der Komponenten gewährleisten stets einen störungsfreien Betrieb – selbst bei extremsten Witterungen und äußeren Einflüssen.

Neben den neuen Kameras, Shutter-Kameras, Monitoren und dem perfekt abgestimmten Zubehör bieten die WAECO PerfectView Systeme noch weitere Vorteile: So verfügen die neuen LCD-Monitore jetzt über beleuchtete, große benutzerfreundliche Bedientasten, einen USB-Ausgang – etwa zum komfortablen Laden von Laptops – und verriegelbare Steckverbinder. Alles in allem: Ein Profi-Paket, das keine Wünsche offen lässt.

Weitere Informationen zum WAECO PerfectView Programm sind erhältlich unter:
Tel.: 0 25 72 / 879 194, per
Fax: 0 25 72 / 879 506, via
E-Mail: vbft@dometic-waeco.de oder im
Internet: www.dometic-waeco.de

 

Bilder zum Download (JPG in Druckqualität, 300 dpi, CMYK):
Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Druckversion downzuloaden. Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Druckversion downzuloaden. Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Druckversion downzuloaden.   Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Druckversion downzuloaden. Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Druckversion downzuloaden. Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Druckversion downzuloaden.

Text zum Download (MS Word-Format, Deutsch, Englisch):

 Google+